VLM Abonnieren

Jeder Viprinet Router benötigt ein Viprinet Lifetime Maintenance Abonnement, um Zugang zum Viprinet Support und zu Firm- und Softwareupdates zu haben. VLM Abonnements schließen Sie ab sofort ganz einfach über unser neues Online-Portal unter https://support.viprinet.com ab.

Was benötigen Sie dafür?

  • Die Seriennummer Ihres Viprinet Routers
  • Die SupportID Ihres Viprinet Routers: Diese finden Sie auf der Verpackung Ihres Routers sowie als Aufkleber auf dem Gehäuse
  • Eine gültige Kreditkarte (als Kunde in Deutschland können Sie alternativ auch am Lastschrift-Verfahren teilnehmen)

Was müssen Sie machen, um ein VLM Abonnement abzuschließen?

  1. Gehen Sie auf https://support.viprinet.com
  2. Bei der erstmaligen Nutzung des Portals müssen Sie zunächst Ihren Account mit Benutzername und Passwort anlegen.
  3. Anschließend registrieren Sie bitte Ihren Router mit der Seriennummer und der zugehörigen SupportID. Sie werden dabei auch nach dem Standort des Routers gefragt. Geben Sie diesen an, damit Viprinet weiß, wohin Geräte im ARMA-Fall geliefert werden müssen.
  4. Nun können Sie ein VLM Abonnement abschließen. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt „Maintenance Lizenz abonnieren“ und wählen Sie die gewünschten VLM-Komponenten aus. In Abhängigkeit Ihrer gewählten Komponenten schlägt das System ein passenden VLM Level vor (Bronze, Silber, Gold) und zeigt Ihnen die anfallenden Kosten für das Abonnement.
  5. Klicken Sie auf „Abonniere Lizenz kostenpflichtig“ und – falls noch nicht vorhanden – hinterlegen Sie Ihre Zahlungsmittel.
  6. Ihr Router hat nun eine VLM-Lizenz. Sie können alle Ihre registrierten Router und die zugehörigen VLM-Lizenzen in diesem Service Portal ansehen und verwalten.

Die im Account hinterlegten Rechnungsdaten werden verwendet, um Sie als Kunde entsprechend des gewählten Rechnungszyklus automatisch zu Beginn des Rechnungszyklus zu belasten. Wenn das Abonnement aktiv ist, wird eine Lizenz-Datei automatisch erstellt und auf dem Router aktiviert,  wenn der Router an das Internet angebunden ist. Bei Routern die keinen Zugang zum Internet haben, muss die Lizenz-Datei manuell auf den Router aufgespielt werden.

10 Tage vor dem Ende des Rechnungszyklus Sie automatisch darüber informiert. Sie können das Abonnement jederzeit kündigen. Eine Gebühr für die Re-Instanziierung wird dann fällig, wenn ein Abonnement zuvor gekündigt wurde und Sie das Produkt erneut unter Support im Sinne der VLM stellen möchten. Diese Gebühr errechnet sich so, als ob das Produkt die gesamte Zeit (seit Kündigung des Abonnements) weiterhin unter Abonnement gestanden hätte.

Tutorial

Sollte Sie Fragen zu diesem Portal haben, kontaktieren Sie uns bitte. In Kürze werden wir Ihnen an dieser Stelle ein ausführliches Tutorial zum Download bereitstellen.

Kontaktieren Sie uns zu VLM
zum Anfang