Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt auf über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Viprinet Europe GmbH, Gaustraße 22–32, 55411 Bingen, (im Folgenden „Viprinet“) und, soweit ersichtlich, durch Drittanbieter bei der Nutzung der Website auf der Domain viprinet.com (im Folgenden „Website“).

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG), ab dem 25.05.2018 auch die EU-Datenschutzgrundverordnung (2016/679/EU).

Umgang mit personenbezogenen Daten

Umgang mit personenbezogenen Daten Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person identifizierbar ist, also Angaben, die einer natürlichen Person zugeordnet werden können. Dazu gehören der Name, die EMail-Adresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten über Web-Surfverhalten und Kaufhistorie.

Personenbezogene Daten werden von Viprinet nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung erhoben, gespeichert, genutzt und weiter gegeben, aber stets nur, wenn bzw. soweit die jeweilige Maßnahme gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer darin einwilligt.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Viprinet (zum Beispiel über ein Kontaktformular oder per E-Mail) sind Angaben des Nutzers, die zur Kontaktaufnahme erforderlich sind, freiwillig. Diese Angaben werden von Viprinet zur Bearbeitung der Anfrage und potentieller Anschlussfragen gespeichert.

Newsletter (E-Mail)

Viprinet bietet einen Newsletter zur Information über ihre Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen. Jede Person kann sich über die Angabe einer validen E-Mail-Adresse zum Newsletter anmelden. Über die E-Mail-Adresse hinaus gehende Informationen sind freiwillig.

Viprinet nutzt die zum Zwecke der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten für den Versand und Newsletter-Angebotes und gibt diese Daten nicht an Dritte weiter.

Bei der Anmeldung zum Newsletter werden nur die angegebenen Daten und die Tatsache gespeichert, dass und wann sich der jeweilige Nutzer zum Newsletter angemeldet hat.

Die Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann jederzeit über eine E-Mail an marketing@viprinet.com widerrufen werden.

Links, externe Dienste und Inhalte

Viprinet will die Website mit ausschließlich hochqualitativen, sicheren und relevanten Links auf andere Websites ausstatten, aber Nutzer werden gebeten, immer vorsichtig zu sein, wenn sie auf einen auf der Website gesetzten und auf eine andere Domain zeigenden Link klicken.

Viprinet setzt auf seinen Präsenzen in sozialen Netzwerken Links auf relevante Webseiten. Manche sozialen Netzwerke kürzen lange URLs (z. B. zu: http://ow.ly/46msS).

Nutzer sind angehalten, beim Klicken auf gekürzte Links besonders vorsichtig zu sein. Trotz bester Bemühungen, dass nur absichtlich gesetzte Links veröffentlicht werden, sind manche sozialen Netzwerke für Spam und Hacking anfällig. Für solche Attacken übernimmt Viprinet keine Verantwortung.

Cookies und Dienste Dritter

„Cookies“ sind Textdateien, die auf den Endgeräten der Website-Besucher gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen verwendet die Website keine Cookies.

Viprinet ist bemüht, auch bei der Einbindung von Diensten Dritter personenbezogene Daten zu schützen und nur solche Dienste zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse des Nutzers lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch hat Viprinet keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies Viprinet bekannt ist, klärt Viprinet die Nutzer darüber auf.

Google Tag Manager

Diese Website nutzt den Google Tag Manager („GTM“) (https://www.google.com/analytics/tag-manager/), einen Dienst zur Verwaltung von Tags und Funktionen auf der Website. Der GTM selbst arbeitet ohne personenbezogene Daten, allerdings können von ihm verwaltete Tags personenbezogene Daten erfassen, verarbeiten oder nutzen.

Details zur Funktionsweise des GTM finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Über den GTM verwaltet die Website die folgenden Dienste bzw. Funktionen, mit denen pseudonyme Daten erhoben und genutzt werden (s. im Folgenden für Details):

  • Google Analytics
  • YouTube-Videos
  • Facebook Conversion Pixel

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, und die durch Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die auf dieser Website genutzte Variante von Google Analytics anonymisiert die IP-Adresse des Nutzers innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum und überträgt nur in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA, wo die Adresse anonymisiert wird. Im Auftrag von Viprinet nutzt Google diese Informationen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Viprinet zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; Viprinet weist den Nutzer jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können. Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. seiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Basierend auf den Auswertungen von Google Analytics verwendet Google DoubleClick DART-Cookies und nutzt möglicherweise Informationen über die Nutzung dieser Website und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die den jeweiligen Nutzer interessieren könnten (interessenbezogene Anzeigen, auch „Remarketing“ genannt). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website, einschließlich der IP-Adresse, werden an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google erklärt, in keinem Fall die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers mit anderen Daten von Google zusammen zu führen oder in Verbindung zu bringen. Google nimmt derzeit am Privacy Shield-Programm (http://ec.europa.eu/justice/data-protection/files/factsheets/factsheet_e...) der Europäischen Union teil. Die Informationen, die im Rahmen dieses Dienstes übertragen werden, schließen nicht den Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer des Nutzers ein.

Sollten die Verwendung von DoubleClick DART-Cookies nicht gewünscht sein, kann der Nutzer sie über den Anzeigenvorgaben-Manager unter http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.

YouTube-Videos

Auf dieser Website werden YouTube-Videos eingebettet. Wenn ein Website-Besucher auf ein eingebettetes Video klickt, werden Daten von ihm an Google übermittelt, wofür Cookies des Werbenetzwerkes DoubleClick verwendet werden. Diese Cookies werden bei jedem Aufruf einer DoubleClick nutzenden Website, jedem Klick und jeder anderen Aktivität, die zu einem Aufruf des DoubleClick-Servers führt, geschrieben bzw. ausgelesen und enthalten so genannte Identifiers (IDs), mit Hilfe derer dem Nutzer von Drittanbietern bzw. Werbenetzwerken auf Ihr Profil zugeschnittene Werbeanzeigen angezeigt werden können. Google informiert unter https://support.google.com/adsense/answer/2839090 genauer darüber, wofür diese Cookies verwendet werden. Wenn Nutzer nicht möchten, dass die ihnen angezeigte Werbung auf ihren verschiedenen Geräten koordiniert werden, können sie interessenbezogene Werbung hier deaktivieren: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated?hl=de

Facebook Custom Audience auf dieser Website

Bei Besuch der Website wird ein Session Cookie mit der Angabe, dass ein Nutzer auf der Website war, in seinem Browser gespeichert. Wenn er sich dann bei Facebook einloggen (bzw. wenn er bei Besuch der Website schon eingeloggt ist, sofort), wird das Cookie von Facebook ausgelesen, und er wird auf Facebook als Besucher der Website identifiziert. Viprinet weiß durch diesen Mechanismus zu keiner Zeit, wer der Nutzer ist, lässt ihm auf Facebook aber gegebenenfalls maßgeschneiderte Werbung anzeigen. Wenn der Nutzer auf diese Anzeige klickt, kann Viprinet erkennen, dass er über die hier beschriebene Funktion zum Klickziel gelangt ist, kann den Nutzer aber nach wie vor nicht identifizieren. Details zur Einwilligung des Nutzers in maßgeschneiderte Werbung auf Facebook stehen in den Facebook-Nutzungsbedingungen (https://www.facebook.com/terms).

Premium Content

Auf der Website gibt es so genannten „Premium Content“ – aktuell vor allem Whitepapers – zum Download. Wenn ein Nutzer Premium Content herunter laden möchte, muss er Viprinet seinen Namen, seine E-Mail-Adresse, Organisation und Telefonnummern angeben, woraufhin Viprinet den Download des gewünschten Dokumentes freigibt. Um den Nutzer bei einem späteren weiteren Download zuordnen zu können, ohne dass er seine Daten erneut eingeben muss, schreibt Viprinet seine E-Mail-Adresse außerdem in ein Cookie. Die von ihm eingegebenen Daten werden gespeichert, um ihn bei Fragen und Anmerkungen direkt zuordnen und ihn zurückrufen zu können.

Serverlogs

Zu technischen Zwecken speichert Viprinet Serverlogs ab Entstehung 31 (einunddreißig) Tage lang.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Jeder Nutzer dieser Website kann unentgeltlich Auskunft über die über ihn von Viprinet gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Außerdem darf er die Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten fordern, soweit der Löschung des jeweiligen Datums keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Um ein solches Recht auszuüben, muss sich der Nutzer schriftlich an Viprinets Geschäftsadresse wenden, die unten angegeben ist.

zum Anfang