P4 Radio Hele Norge AS

Mobile Radioübertragung in Norwegen

Radioübertragungen aus der freien Natur in abgelegenen Regionen werden in der Regel als der ultimative Test für mobile Netzwerklösungen angesehen. Branchenspezifische Anforderungen an diese Art von Einsatz umfassen viele schwierige Funktionen, die wiederum alle möglichst geringe laufende Kosten verursachen sollen: ausreichend Bandbreite, niedrige Latenzen und schnelles und einfaches Einrichten. P4 Radio, Norwegens führende private Radiostation, besitzt einen Marktanteil von fast 25%, begeistert eine Million tägliche Hörer und überträgt regelmäßig live aus abgelegenen Regionen. Um seine anspruchsvollen Mindestanforderungen zu erfüllen, setzt das Unternehmen Viprinet-Technologie für mobile Konnektivität und Fernzugriff ein.

Die Vorteile der Viprinet-Lösung

  • Ausfallsichere Internetanbindung auch in abgelegenen Regionen
  • Erhöhung der Bandbreite und Senkung der Latenzen
  • Sicherer Fernzugriff auf Backend-Systeme
  • Einfaches Setup vor Ort
  • Kosteneinsparungen durch reduzierten Einsatz von ISDN

Die Herausforderung

Übertragungen aus abgelegenen Gegenden müssen uneingeschränkt möglich sein, egal, ob ausreichend Bandbreite zur Verfügung steht. P4 Radio unternimmt viele Touren in Norwegen, auf denen die Netzwerkabdeckung des Öfteren mangelhaft ist. Die nötige Bandbreite mit ISDN herzustellen ist mühselig, denn eine solche Verbindung musste an jedem Ort neu eingerichtet werden, was Zeit und Geld kostete. Sich nur auf eine UMTS-Verbindung zu verlassen, stellte sich als nicht praktikabel heraus und eine Satellitenverbindung – die typische Lösung in solchen Situationen – kam aufgrund von Kostenüberlegungen und der dem Medium geschuldeten hohen Latenzen nicht in Frage. Zudem sollte die Lösung sicheren Fernzugriff auf das Unternehmensnetzwerk ermöglichen, sodass P4 Radiomitarbeiter in der Lage wären, von überall her zentral in Oslo gelegene Musikdienste zuverlässig zu steuern.

Umsetzung

Mithilfe von Viprinet-Technologie konnte P4 Radio Multichannel VPN Router 510 und 1610 genau dort zur Bündelung der Bandbreiten aller verfügbaren Anbieter-Verbindungen einsetzen, wo sie benötigt werden. Die Router sind mit LTE/DCHSPA+/EDGE/GPS-Modulen bestückt und verbinden sich ins Internet über einen Multichannel VPN Hub 2010. Neben der Bündelung verschiedener Mobilfunkanbieter erlaubt das Setup auch das Einbinden einer Festnetzanbindung, falls diese verfügbar ist. Das Projekt wurde in Kooperation mit dem dänischen Viprinet-Distributor Sharecon umgesetzt, Anfängliche Herausforderungen, die aufgrund der Firewall-Lösung von P4 Radio aufkamen, konnten schnell bewältigt werden. Die Umsetzung umfasste einen vollen Tag für eine technische Schulung beim Unternehmen vor Ort in Dänemark.

Ergebnis

Durch den Einsatz von Viprinet-Bündelungstechnologie, die das Zusammenfassen von Zugängen mehrerer Anbieter zu einer einzigen VPN-Verbindung ermöglicht, muss sich P4 Radio nicht mehr nur auf ISDN verlassen, wenn ein Bericht live aus abgelegenen Regionen ausgestrahlt werden soll. ISDN wird für Audioübertragungen weiterhin genutzt, jedoch fungiert Viprinet als Backup für Audio über IP und wird auch für Internetzugang und Fernkontrolle von Musikdiensten verwendet. Gleichzeitig konnten die Qualität der Übertragungen und die verfügbare Bandbreite erhöht werden, während sich die Latenzen merklich verringert haben. Zudem konnte P4 Radio von beachtlichen Kosteneinsparungen profitieren, seit das Unternehmen auf die Viprinet-Lösung vertraut. Die Radiomitarbeiter können nun für Radioübertragungen und Fernzugriff auf das Unternehmensnetzwerk fast überall in Norwegen schnell eine ausfallsichere Internetanbindung einrichten.

Beteiligte Partner

Sharecon A/S

41 Generatorvej
2730 Herlev
Dänemark
www.sharecon.com/vpn

Kundenmeinung

p4 profil

Mit Viprinet können wir eine schnelle und ausfallsichere Anbindung an praktisch jedem Ort in Norwegen einrichten, selbst wenn zuverlässige Mobilfunkverbindungen knapp sind.

Svein Tjedflåt
Programmtechniker, P4 Radio Hele Norge AS

Kundenprofil

P4 Radio Hele Norge AS

  • Branche/Tätigkeitsbereich: Rundfunk
  • Hauptniederlassung:​ Lillehammer, Norwegen
  • Gegründet: 1993
  • Standorte: Hauptsitz sowie zahlreiche mobile Einsatzorte
  • Anzahl Mitarbeiter: 100

Projektfakten

Mobile Konnektivität in Kombination mit Fernzugriff

Eingesetzte Hardware:

  • Multichannel VPN Router 510
  • Multichannel VPN Router 1610
  • Multichannel VPN Hub 2000
  • LTE/DC-HSPA+/GPS/EDGE Module

Projektstart: 2013

Schreiben Sie uns – wir rufen Sie gerne an!
zum Anfang