Ausfallsicheres Internet durch DSL, UMTS und LTE Bündelung

Erreichen Sie hochverfügbares Internet mit Viprinet

Das Internet ist heute aus den meisten Geschäftsprozessen nicht mehr wegzudenken. Angefangen bei E-Mail-Kommunikation über Datentransfers bis hin zu Videokonferenzen und VoIP-Telefonie benötigen praktisch alle modernen Anwendungen eine hochverfügbare Breitbandanbindung. Wenn diese ausfällt, entsteht durch entgangenen Umsatz schnell ein beträchtlicher finanzieller Schaden. Erfahren Sie in diesem Video, wie Viprinet auch Ihr Unternehmensnetzwerk so ausfallsicher macht, dass Sie keine Umsatzeinbußen durch eine fehlerhafte Internetanbindung mehr fürchten müssen.

Laden Sie hierzu in Download-Bereich auch unser Whitepaper zum Thema "Hochverfügbarkeit für geschäftskritische Prozesse mit Viprinet" herunter, in dem Sie detaillierte Informationen dazu finden, auf welche Weise Viprinet hochverfügbare Internetanbindungen realisiert.

Bündelung schafft Verfügbarkeit, Ausfallsicherheit und hohe Bandbreite

An jedem Ort der Erde ist eine Anbindung mit einer der aufgezählten WAN Anbindungen möglich. Sofern mehr als eine WAN Anbindungstechnologie verfügbar ist, ist mit der Bündelung eine schnellere Anbindung möglich als ohne Bündelung. Diese ist zudem ausfallsicher, da sich das Risiko eines Ausfalls auf mehrere verschiedene Medien verteilt.

Je größer die Auswahl an WAN Anbindungstechnologien ist, umso größer ist die Möglichkeit, mit Hilfe der Bündelung einen perfekten Technologiemix aus günstigen Einzelmedien zu einer virtuellen Standleitung zu formen. Mit jedem weiteren Medium nehmen sowohl die Bandbreite als auch die Ausfallsicherheit zu.

viprinet ausfallzeiten de
Typische Ausfallzeit der Gesamtanbindung in Stunden pro Jahr

Bündeln ist nicht teuer, bündeln spart Geld, bündeln ist die Zukunft

Die verschiedenen WAN Anbindungstechnologien unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht voneinander: DSL ist zum Beispiel ohne besondere SLAs genausowenig hochverfügbar wie Kabelanschlüsse und MPLS Infrastrukturen. In der Regel liegt die garantierte Verfügbarkeit bei unter 98,5% pro Jahr. Das klingt nach viel, bedeutet allerdings, dass Sie Verbindungsausfälle von mindestens 5 Tagen (!) im Jahr hinnehmen müssen. Was kostet es Sie, wenn Sie eine Woche nicht arbeiten können?

In ländlichen Gegenden kommt noch hinzu, dass hohe Bandbreiten mit professionellen Anbindungen wie SDSL und MPLS extrem teuer werden - wenn sie überhaupt verfügbar sind. Die Anbieter lassen sich ihr Monopol teuer bezahlen. Hier bringt die Bündelung von günstigen Consumerprodukten, sei es ADSL oder UMTS / HSPA+ / LTE, einen großen Vorteil. Speziell mobile Anbindungstechnologien wie UMTS, HSPA+ (3G) und LTE (4G) erweisen sich immer mehr als vollwertiger Ersatz zu leitungsgebundenen WAN Anbindungen. Obwohl die Bandbreite aufgrund der Charakteristik als "Shared Medium" von UMTS und LTE Netzen nicht garantiert werden kann, federt die Bündelung von Mobilfunkstrecken unterschiedlicher Provider diesen Nachteil ab - zu günstigen Kosten.

viprinet amortisation de
Kostenvergleich zwischen Viprinet, SDSL und MPLS
zum Anfang