Newsname

Viprinet Virtual VPN Hub ist verfügbar

12.01.2017

Der Viprinet Virtual VPN Hub ist eine reine Software-Anwendung, die den vollen Funktionsumfang eines physischen Viprinet Multichannel VPN Hubs bietet, jedoch ohne die entsprechende Hardware. Auf diese Weise kann eine Viprinet-Lösung nun auch in solchen Fällen zum Einsatz kommen, bei denen der Umbau einer bestehenden Infrastruktur nicht gewünscht ist.

Der Virtual VPN Hub wurde speziell für die Verwendung mit VMWare konzipiert, funktioniert aber auch mit anderen Virtual Hosts, und kann weltweit auf bestehenden Servern aufgesetzt werden.

Download, Installation und Setup sind kostenlos, die Abrechnung erfolgt nach Anzahl aktiver VPN-Tunnel und VPN-Clients.

Zudem sind alle Software-Lizenzen sind bereits enthalten, mit Ausnahme von Viprinet VPN Clients. Diese können für den Viprinet Virtual VPN Hub nur gemietet werden; käuflich zu erwerben sind VPN Client-Lizenzen ausschließlich für physische Multichannel VPN Hubs. Auch bereits gekaufte VPN Client-Lizenzen können ausschließlich mit physischen Multichannel VPN Hubs verwendet werden, nicht aber mit dem Virtual VPN Hub.

Auf unserer [Viprinet Virtual VPN Hub Produktseite] finden Sie mehr Infos zum Produkt und können die Software herunterladen.

Archiv Jahr

zum Anfang