Newsname

Fünfte Stable RuggedVPN-Firmwareversion veröffentlicht: Dynamisches Routing und SMS-Funktion jetzt neu

24.02.2017

Die fünfte stabile Version von RuggedVPN steht nach ausführlichen Tests nun zum allgemeinen Download für alle Kunden zur Verfügung. Diese Firmeware-Version ist außerordentlich gut dokumentiert, dafür möchten wir unter anderem allen Betatestern und Partnern sehr herzlich danken.

Erstmalig ist eine Stable Firmware nicht nur für unsere Multichannel VPN Router und Hubs, sondern auch für unser neustes Produkt, den Viprinet Virtual Hub (VVH) verfügbar. Sollten Sie aktuell noch auf die alte Classic-Firmware setzen und möchten ein Update durchführen, vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die letzte aktuelle Version vom 27. November 2015 nutzen. Danach wird Ihnen das aktuelle RuggedVPN-Update direkt im Web-Interface automatisch angeboten. Beachten Sie bitte zudem, dass für RuggedVPN eine gültige Viprinet Lifetime Maintenance-Lizenz benötigt wird.

Neben allgemeinen Fehlerverbesserungen, die Sie gewohnt auf folgender Website einsehen können, bietet die aktuelle Firmware wie üblich zahlreiche Fehlerverbesserungen. So gibt es für den VVH jetzt nicht nur ein verbessertes Startsystem, sondern die Identitätsserver sind nun auch schneller erreichbar, falls es bei einem vorherigen Versuch zu einem Abbruch der Verbindung kam. Schwierigkeiten beim Node Stacking wurden ebenso behoben und nicht zuletzt wurde durch Optimierungen erreicht, dass der Durchsatz beim Upstream-Autotuning auf dem RuggedVPN-Client um ein Vielfaches gestiegen ist.

An neuen Funktionalitäten bietet diese Firmware-Version dynamisches Routing mit BGP und OSPF für Multichannel VPN Router und Hubs sowie den Empfang und Versand von SMS auf LTE-Modulen. Damit können Sie unsere Produkte nun für LTE-Provider verwenden, die Datentarife anbieten, bei denen Sie mithilfe einer SMS Datenpakete hinzufügen können. Wenn Ihnen etwa Vodafone Deutschland eine SMS mit dem Inhalt "Ihr High-Speed Datenvolumen wurde aufgebraucht, antworten Sie mit '5', um weitere 5GB hinzuzubuchen." schickt, können Sie mit der Autoresponder-Funktion einen Filter auf "Datenvolumen wurde aufgebraucht" erstellen, bei dem der Router automatisch mit "5" antwortet, um ein weiteres Datenpaket zu buchen. Des Weiteren beinhaltet diese Firmware die Angleichung von Konfigurationsdateien von VVHs und physischen Hubs, sodass diese vom einen Gerät zum anderen umgezogen werden können, und eine deutliche Reduzierung der Speichernutzung von intensiv genutzten Hubs. Weitere Erklärungen zur Firmware insgesamt und Fallbeispiele zum dynamischen Routing können Sie in den Release Notes nachlesen.

Archiv Jahr

zum Anfang